BundesRadsportTreffen 2022

        Landeshaupstadt Schwerin           24.-30.07.2022          Stadt der sieben Seen


Sagsdorf erlangte durch die mecklenburgischen Landtage, die seit 1275 an der Sagsdorfer Brücke stattfanden, historische Bedeutung. Hier trafen sich die mecklenburgischen Herrscher und die mecklenburgischen Landstände (Ritterschaft, Geistlichkeit und Bürgermeister als Vertreter der Landschaft), um über Steuern, Gesetze, Privilegien und Kriegszüge zu verhandeln. Die Verhandlungen wurden damals unter freiem Himmel durchgeführt und dauerten jeweils nur einen Tag. Der letzte große Akt mecklenburgischer Landespolitik an der Sagsdorfer Brücke war im Jahre 1549 der Beschluss der vereinten Landstände, die Reformation in Mecklenburg einzuführen. 

Donnerstag, 28.07.2022
RTF Sagsdorfer Brücke - 111 km -
Start:  09:00-10:00 Uhr

Donnerstag, 28.07.2022
RTF Sagsdorfer Brücke - 77 km -
Start:  09:00-10:00 Uhr

Donnerstag, 28.07.2022
RTF Sagsdorfer Brücke - 46 km -
Start: 09:00-10:00 Uhr